Hintergrund

01_kuerbis_quadratTaketina ist …

eine Reise in die vielfältige und faszinierende Welt des Rhythmus,
ein intensives Rhythmuserlebnis mit dem Körper als Musikinstrument. Gleichzeitig ist es ein Lernprozeß, der die vitale Kraft von Rhythmus nutzt, um den Zugang zu unseren intuitiven
und kreativen Ressourcen zu öffnen.

In Taketina bewegt sich ein Kreis von Menschen zum tragenden
Puls einer Baßtrommel. Unterschiedliche Rhythmen in den Schritten, im Klatschen und in der Stimme verweben sich zu einer vielschichtigen Körpermusik.
Die musikalische Gleichzeitigkeit führt in einen Zustand erweiterter Wahrnehmung, in dem vieles zugleich da sein kann: Aktivität und Stille, Lachen und blitzartige Selbsterkenntnis, innere Sammlung und ausgelassene Lebensfreude, Trance und wache Präsenz.

Taketina eignet sich für musikfreudige Laien, die einen lustvollen, spielerischen Zugang zu Rhythmus suchen, für Musizierende und Tanzende, die ihre rhythmische Kompetenz vertiefen wollen und für Menschen in pädagogischen und therapeutischen Berufen, die die tiefgreifende Wirkung dieser rhythmischen Körperarbeit kennenlernen möchten.