23. – 25. April 2021 | Hamburg

Die rhythmische Welt der Zwölf

Taketina-Workshop für EinsteigerInnen und Rhythmuserfahrene

In vielen Musiktraditionen wird ein Zyklus aus zwölf Pulsen als vollkommener Rhythmus betrachtet, da sich in ihm die Energien der Zwei, der Drei, der Vier, der Sechs und sogar der Acht und der Neun harmonisch verbinden.

Ein zwölfschlägiger Rhythmus ist mit einem ganz bestimmten Körpergefühl verbunden und löst andere Stimmungen und Assoziationen aus als z.B. ein Siebner, so wie die Farbe Blau anders auf uns wirkt als Orange. Der grosse Raum der Zwölf kann ein Gefühl von Weite, bewegter Stille und natürlicher Ordnung vermitteln.
Weiterlesen

8. – 9. Mai 2021 | Rostock

Der Körper als Musikinstrument

Taketina-Workshop für EinsteigerInnen und Rhythmuserfahrene

Dieser Workshop bietet Gelegenheit, Rhythmus ganz direkt und intensiv mit dem Körper als Musikinstrument zu erleben.

In Taketina bringen wir Bewegung zum Klingen: unterschiedliche Rhythmen in den Füssen, den Händen und der Stimme verweben
sich zu einer vielschichtigen, groovigen Körpermusik.

Wir aktivieren das in jedem Menschen angelegte rhythmische Potential und verankern dabei die Grundelemente von Rhythmus,
die in jedem Musikstil zu finden sind, als Körpergefühl.
Weiterlesen

13. – 16. Mai 2021 | Hamburg

Taketina und Circle Singing

Taketina-Jahresgruppe Teil V

Ausgebucht – nur noch Plätze auf der Warteliste!

Circle Singing ist eine ganz ursprüngliche Form des Singens in Gemeinschaft. Dieses Singen ist weniger Kunstform als Lebensform – eng verbunden mit Spiel und Ritual, mit Kommunikation und Kooperation.

Circle Songs spielen mit sich wiederholenden Mustern, die sich überlagern und verzahnen, die Muster sind einfach und für alle nachvollziehbar in Rhythmik und Melodik. Alle singen gemeinsam, jede Stimme in ihrer Eigenart, es entsteht ein gemeinsamer Klangraum und zugleich Freiraum für individuellen Ausdruck und Improvisation.
Weiterlesen