4. – 6. Dezember 2020 | Hamburg

Taketina und Bodypercussion

Taketina-Jahresgruppe Teil IV

Ausgebucht – nur noch Plätze auf der Warteliste!

Bodypercussion nutzt den ganzen Körper als Instrument. Wir spielen mit den Klängen des Körpers: Schritte und Klatschvariationen, Patschen und Schnipsen, Schnalzen, rhythmisches Sprechen und Singen verbinden sich zu einer lustvollen, groovigen Körpermusik.

Wir werden verschiedene Arten von Bodypercussion erleben, einige Stücke ‘erspielen’ und Möglichkeiten für einen kreativen Umgang mit dem Material kennenlernen.

 

 

Bodypercussion ist ein weites Feld: manchmal steht die tänzerische Bewegung im Vordergrund, manchmal wird der Körper zum Schlagzeug und es geht vor allem um den Groove. An diesem Workshop werden wir, ausgehend von Taketina-Übungen, ganz unterschiedliche Spieltechniken ausloten, tänzerische und perkussive.

Wir werden mit der Verbindung von Körperklang und Stimmklang spielen, sei es, dass wir einfache Lieder mit Bodypercussion begleiten oder aus den Grooves mehrschichtige Circle Songs entstehen lassen. Es geht vor allem darum, Möglichkeiten für einen kreativen Umgang mit dem Material kennenzulernen. Und dabei viel Spass zu haben und schöne Musik zu machen…

FR 19 – 22 Uhr, SA 10 – 19 Uhr, SO 10 – 18 Uhr, Eur 150.- (erm. 130.-),
Soundhafen, Struenseestr. 37 (Hinterhof), Hamburg-St. Pauli

Weitere Termine:
12. – 14. Februar 2021   Teil III/b     Circle Singing Teil II
13. – 16. Mai 2021          Teil V        Berimbau – Klang und Groove