17. – 18. Oktober 2020 | Bordesholm

Der Körper als Musikinstrument

Taketina-Workshop für EinsteigerInnen und Rhythmuserfahrene

Taketina bringt die Instrumente des Körpers zum Klingen: unterschiedliche Rhythmen in den Füssen, den Händen und der Stimme verweben sich zu einer vielschichtigen, lebendig pulsierenden Körpermusik. 

Taketina aktiviert auf spielerische und zugleich nachhaltige Weise das in jedem Menschen angelegte rhythmische Potential. Wir finden Zugang zu unserem rhythmischen Körperwissen, was eine sehr wohltuende, weit über die Entfaltung unserer musikalischen Kreativität hinausgehende Wirkung haben kann.

 

Taketina wirkt wie eine Auszeit vom Alltag. Beim Spielen mit vielfältigen Rhythmen und Klängen wird der Kopf frei und wir erweitern unsere – nicht nur musikalischen – Spielräume. Und vor allem werden wir mit / in Rhythmus auftanken, uns erholen und erfrischen und die gemeinsame Musik geniessen.

SA 10 – 18 Uhr, SO 10 – 17 Uhr, Eur 130,- (erm. 100,-), ab 22 TN Eur 110,- (erm. 80,-)
Schalthaus in Wattenbek (bei Bordesholm).
Der Workshop wird veranstaltet vom Kulturkreis Wattenbek e.V. und für Mitglieder des Kulturkreises gilt die ermässigte Teilnehmegebühr.