12. – 13. Oktober 2019 | Ahrensburg

Im Flow sein – Rhythmus als Lebensgefühl

Taketina-Workshop für EinsteigerInnen und Rhythmuserfahrene

In Taketina lernen wir, uns in ganz unterschiedlichen Rhythmus-landschaften auf entspannte Weise zu bewegen und entwickeln dabei eine grosse rhythmische Flexibilität und Sicherheit. Wir finden Zugang zu unserem rhythmischen Körperwissen, was eine sehr wohltuende, weit über die Entfaltung unserer musikalischen Kreativität hinausgehende Wirkung haben kann.

Im Rhythmus zu sein, erleben wir als ‘Flow’, ein Zustand, in dem wir gleichzeitig aktiv und entspannt sind, ganz bei uns und in Resonanz mit der Gruppe.

 

 

Lernen geschieht in Taketina im Zusammenwirken von Chaos und Ordnung, von Machen und Geschehenlassen. Wir fallen aus dem Rhythmus, finden spielerisch wieder zurück und bei diesem Fluktuieren zwischen Loslassen und Wiederfinden einer rhythmischen Struktur entwickelt sich die Fähigkeit, gleichzeitig aktiv zu gestalten und sich vom Rhythmus tragen zu lassen.

Taketina ist ein ganzheitliches Rhythmuserlebnis, das viel Spaß macht und zugleich das in jedem Menschen angelegte musikalische Potential aktiviert. Alle in der Gruppe werden getragen von einem gemeinsamen Rhythmus und sind eingeladen, das mitzumachen, was sich gut anfühlt und das zu lassen, was zuviel ist. Durch das gemeinsame Musizieren kommt eine Gruppe in Resonanz und ein Gefühl von Verbundenheit jenseits aller Differenzen stellt sich ein. Taketina ist ein spielerischer und lustvoller Weg, um in einen rhythmischen „Flow“ zu finden, ganz bei sich anzukommen und zugleich Teil der gemeinsamen Musik zu sein.

SA / SO jeweils 10 – 18 Uhr, Eur 140.- (erm. Eur 120.-)

Allmende Wulfsdorf, Seminarraum im Gesundheitszentrum, Bornkampsweg 36, Ahrensburg