2. – 4. Dezember 2022 | Luzern

Taketina pur

Offener Workshop für EinsteigerInnen und für Rhythmuserfahrene in Zusammenarbeit mit Brigitta Hachen

In Taketina erleben wir Rhythmus ganz direkt und intensiv mit dem Körper als Musikinstrument. Wir bringen Bewegung zum Klingen: Schritte und Klatschen, Patschen und Schnipsen, rhythmisches Sprechen und Singen verbinden sich zu einer lustvollen, groovigen Körpermusik.
Taketina ist eine spielerische und zugleich sehr wirksame  Methode, das Rhythmusgefühl und die Bewegungskoordination weiterzuentwickeln. Dabei finden wir immer leichter in einen Flow, ein Zustand, in dem wir zugleich aktiv und entspannt sind.

 

 

Taketina wirkt wie eine Auszeit vom Alltag. Beim Spielen mit vielfältigen Rhythmen und Klängen wird der Kopf frei und wir erweitern unsere – nicht nur musikalischen – Spielräume. Diese rhythmische Körperarbeit macht viel Spass, aktiviert die Kreativität und wirkt zugleich ausgleichend und energetisierend auf Körper und Geist. Wir können mit und in Rhythmus auftanken, uns erholen und erfrischen, um mit neuem Schwung und mehr Gelassenheit den Turbulenzen des Alltags zu begegnen.

Dieser Workshop eignet sich für EinsteigerInnen und für Rhythmuserfahrene.

Ort: Werkraum Rhythmik Luzern
Zeiten: Freitag 18 – 21 Uhr / Samstag 10 – 18 Uhr / Sonntag 10 – 17 Uhr
Kosten: Fr 390 (erm. 340)